uberschlag_auf_eine_hallenhaelfte_1

Überschlagsspiel auf eine Hallenhälfte

Organisation: Die Spieler bilden 3 Gruppen, eine besetzt die Abwehr, die zwei anderen Gruppen stehen an der Mittellinie.Ballkiste auf der Mittellinie.1 Torhüter besetzt das Tor. Ablauf: Die erste Mannschaft versucht, ein Tor zu erzielen.Nach dem Abschluss des Angriffs oder der

gegenstoss_1_gegen_1_auf_eine_haelfte

Gegenstoßspezifische 1 gegen 1 Aktion auf einer Hallenhälfte

Organisation: Spieler stellen sich auf Höhe der Mittellinie auf Halbrechts, Halblinks sowie den leicht nach links und rechts verschobenen Rückraumpositionen auf. Die Halbspieler haben jeweils einen Ball. Ablauf: Der Spieler auf der Halbposition startet die Aktion, indem er in die

2_gegen_2_gegenstoss1

2 gegen 2 Dauergegenstoß

Organisation: Beide Tore mit Torhüter besetzen. Die Spieler bilden 2er Gruppen mit jeweils einem Ball und stehen links/rechts neben beiden Toren. Das Spielfeld ist mit Markierungsscheiben in 2 zwei Hälften geteilt. Ablauf: Die erste Gruppe spielt den Ball zum Torwart

doppeltes_5_gegen_5

Doppeltes 5 gegen 5

Organisation: Zwei Teams mit 5 Spielern bilden. Beide Tore mit Torhütern besetzen. Ablauf: Mannschaft 1 greift an und versucht den Ball innerhalb des 6-Meter Raums abzulegen. Sobald der Ball abgelegt wurde, erläuft der Torhüter den Ball und Mannschaft 2 startet

2_gegen_2_mit_umschalten

2 gegen 2 mit Umschalten

Organisation: Im 6-Meter Raum mit vier Markierungsscheiben einen Bereich abstecken. Die Spieler bilden 2er-Gruppen, eine Gruppe hat einen Ball. Das entfernte Tor ist mit einem Torhüter besetzt, der zweite Torhüter steht neben dem markierten Bereich. Ablauf: Die beiden Gruppen spielen

1_gegen_1_mit_Gegenstoss

1 gegen 1 mit Gegenstoß

Organisation: Auf einer Spielfeldhälfte wird die Halbrechte sowie Halblinke Abwehrposition einfach, Rückraumlinks, Rückraumrechts sowie beide Außenpositionen mehrfach besetzt. Beide Tore sind mit Torhütern besetzt. Ablauf: Rückraumrechts und Rückraumlinks spielen ein doppeltes 1 gegen 1. dies bedeutet, sie dürfen sich den

Ballvortrag in 3er-Gruppen

Organisation: Die Spieler verteilen sich auf den 3 Rückraumpositionen. Einer der beiden Halbspieler hat einen Ball. Ablauf: Die Spieler auf den Halbpositionen sollen, wenn der Ball in ihre Richtung gespielt wird, vor der Ballannahme eine deutliche Lauftäuschung Richtung Seitenauslinie durchführen.

gegenstoß_1_gegen_1

Gegenstoß 1 gegen 1

Organisation: jeweils eine Spielerreihe auf Rückraumrechts (Abwehrspieler) sowie Rückraummitte (Angreifer, auf Höhe der Mittellinie). Rückraummitte hat jeweils einen Ball. Ablauf: Sowohl Angreifer als auch Abwehrspieler starten auf Signal des Trainers, der Abwehrspieler versucht, den Angreifer Regelkonform zu stoppen oder die